Start

Willkommen auf der Startseite

10.01.2020 Mitgliederversammlung

Am 10.01.2020 fand die jährliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Klackl statt.

 

Im Zuge des Jahresrückblickes bedankten sich Kommandant Johannes Kaser und Stellvertreter Gottfried Jaglitsch für das große Engagement der Mannschaft und für die ausgezeichnete Disziplin und Zusammenarbeit. Auch für dieses Jahr hat die Wehr einige Ziele, die angestrebt werden.

 

Die Wehr kann auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. Insgesamt wurden 5.177 Stunden geleistet:

10 Lehrgangsbesuche mit 125 Stunden

14 Übungen mit 339 Stunden

269 Tätigkeiten mit 3927 Stunden

36 Einsätze mit 786 Stunden, davon 5 Brandeinsätze, 24 technische Einsätze und 7 Brandsicherheitswachen

 

Beförderungen und Auszeichnungen:

Wolfram Ullmann zum Oberfeuerwehrmann

Katharina Reiberger zum Feuerwehrmann

Alexander Raab zum Feuerwehrmann

Josef Falk zum Löschmeister

 

Bürgermeister Martin Falk bedankte sich bei der Feuerwehr für die hervorragende Zusammenarbeit auf Gemeindeebene und freut sich über die große Motivation der Wehr.

 

 

Text: Eva Haindl, SBÖD

 

20.12.2019 Wintersonnenwende

Am Freitag veranstaltete die FF Thunau wieder ihre traditionelle Wintersonnwendfeier und konnte zahlreiche Besucher begrüßen. Bei Glühwein, Punsch, Feuerflecken, Gulaschsuppe und der musikalischen Umrahmung durch eine Abordnung der Stadtkapelle Horn kam, trotz der warmen Temperaturen, vorweihnachtliche Stimmung auf.

 

Die FF Thunau bedankt sich bei allen Besuchern für ihr Kommen und wünscht eine schöne Weihnachtszeit.

 

Text: Eva Haindl, SBÖD

 

9.11.2019 Übungssamstag

Der Samstag stand ganz im Zeichen von Knoten, Seile und Absturzsicherungen.

Am Vormittag wurden verschiedene Knoten und Methoden der Absturzsicherung in Theorie und Praxis geübt. Nach einer kurzen Mittagspause wurde das Erlernte im Zuge einer Einsatzübung getestet. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz Horn musste ein verunfallter Spaziergänger medizinsch versorgt und mittels Korbschleiftrage über eine Böschung hinaufgebracht werden.

Herzliches Dankeschön an alle Mitglieder von Feuerwehr und Rotem Kreuz für die Teilnahme.

 

 

 

Text: Eva Haindl, SBÖD

Fotos: FF Thunau